Selbst veröffentlicht Beschäftigung Credentials. Es ist, was Sie nicht wissen, dass schaden

Selbst veröffentlicht Beschäftigung Credentials. Es ist, was Sie nicht wissen, dass schaden

Unterstützung groß angelegter Strafverfolgung durch unser Rechtssystem hat mich ein paar Dinge über die Bewertung und Beurteilung einer Person oder Firma, wo ein Risiko vorhanden sein gelehrt.

Wesentlich für unsere Ermittlungen war die Notwendigkeit einer Genehmigung durch einen Richter: ein Durchsuchungsbefehl; Wiretap, oder jede andere Rechtsinstrument, die wir unsere Untersuchung weiter erlaubt. Wir wurden aufgefordert, alle relevanten Informationen enthalten, gute und schlechte, bei der Anwendung, Das half des Richters eine faire und ausgewogene Entscheidung. Wenn Sie auf diese Weise ging und erfolgreich waren, dann wurde es sehr schwierig, den Haftbefehl gegen ’ s Legalität vor Gericht.

Jedoch, eine Möglichkeit, den Richter zu besiegen ’ s Autorisierung während der Verhandlung war eine Verteidigung bekannt als materiell Nichtoffenlegung — das Argument, dass die Polizei nicht alle relevanten Informationen an dem autorisierenden Richter bieten und, dass bei der Richter dies bewusst war “Neu” Informationen, er oder sie würden nicht die Bewilligung erteilt haben. Ein erfolgreiches Argument Verteidigung councel bedeutete, dass der Nachweis durch die Genehmigung erlangt konnte nicht vor Gericht verwendet werden.

Was bedeutet dies Rechtsgrundsatz müssen mit der Bewertung des Risikos von Personen oder Gesellschaften zu tun? Alles!

Bei der Überprüfung der Hintergrund eines potenziellen Mitarbeiter oder Unternehmen, die angeblich eine Reihe von Selbst mitgeteilten Informationen als Tatsache,, es sehr gefährlich ist, eine Bewertung ausschließlich auf der Grundlage von Informationen zu machen sie liefern. Lebensläufe und Qualifikationen, wie Werbung, von Natur aus voreingenommen sind — eine Person oder Firma wird sich in einem günstigen Licht darzustellen, Betonung der Leistungen, und Verminderung oder weglassen von Mängel oder Fakten, die weniger kostenlos sind. Ist das falsch? Natürlich nicht. Die Summe der Kandidat ’ s Eignung als Mitarbeiter oder Business Partner ist keine bloße Tally von selbst ausgewiesenen positiven und negativen Attribute; jedoch, die Fakten sollten genau sein., schnörkellose und überprüfbare.

Einmal eine ordnungsgemäße Beurteilung eines einzelnen ’ s-Anmeldeinformationen sind vollständig, Sie sind gut zu gehen? Vielleicht, aber vielleicht auch nicht.

Bewerberprofile, beispielhaft, Liste Fähigkeiten, frühere unselbständige Arbeit, und Erfolge, aber wichtige Informationen, die ebenso relevant fehlt, wie Verbände, persönlichen Ansichten, Ruf oder Verhaltensmuster, die alle zeigen, Zeichen, Stabilität, Eignung und Risiko. Es gibt eine wachsende Besorgnis unter den Arbeitgebern und der Öffentlichkeit in Bezug auf Personen und Organisationen, die schlechte soziale oder unethisches Verhalten anzuzeigen. In der Vergangenheit, die meisten könnten damit durchkommen, aber jetzt, mit der Kraft und Umfang der sozialen Medien und das Internet, es ist oft nur eine Frage der Zeit, bis unappetitliche oder verdächtiges Verhalten Oberflächen.

Ein erfahrener Hintergrund Forscher kann eine umfangreiche Menge an Informationen im Web zu finden (manchmal in seinem dunklen Tiefen) dass in Verbindung mit herkömmlichen Screening-Werkzeuge verwendet werden (Bewerbungen, Interviews, und Strafregister Kontrollen) um ein klareres Bild von einem Kandidaten zeichnen. A umfassende Hintergrundüberprüfung offenbart nicht nur ein genaueres Bild, aber kann auch verwendet werden, zu unterstützen oder überprüfen Angaben in Bewerbungen oder interviews. Die Kombination dieser beiden Methoden der Früherkennung hilft Unternehmen, fundierte Entscheidungen zu treffen, bei gleichzeitiger Reduzierung der Gefahr.

Eine einfache Google-Suche Doesn ’ t kommen der Oberfläche Informationsangebot im Internet. Google-Ergebnisse sind manchmal wie die Eisbergs sichtbar oberhalb der Wasserlinie. Es ’ Was ist unten in den düsteren Tiefen, die gefährlicher sind s, betreffend, relevant und Offenbarungscharakter.

So, zum Kreis zurück zu meiner ursprünglichen Material Geheimvergleich: würde ein Arbeitgeber oder einzelne haben die gleiche Entscheidung getroffen, wenn sie zur Verfügung gestellte Informationen wurden (durch eine gründliche Zuverlässigkeitsüberprüfung ergab,) das war nicht in der ersten Untersuchung offen? Sie werden die Richter.

Die Lektion ist hier: Zugriff auf alle relevanten Informationen, Kandidaten offenbart und dass von den Forschern gefördert, bevor Sie eine schwere Entscheidung zu treffen.

Über den Autor

Pat Fogarty ist eine ehemalige organisierte Kriminalität-Forscher jetzt führende Internet-Recherchen und Untersuchungen an Fathom Forschungsgruppe. Lesen Sie mehr über Pat.