Marihuana: Der Schaden ist bereits getan

Marihuana: Der Schaden ist bereits getan

Zwanzig Jahre untersuchen Banden und Gruppen der organisierten Kriminalität auf nationaler und internationaler hat mir Einblick in die Dinge zu ändern gegeben. Wie die meisten von euch, Ich höre auf aktuelle Ereignisse und habe erlebt, wie die Gesellschaft hat ihre Toleranz für Marihuana desensibilisiert. Ich nehme keine Position auf der Legalisierung oder Entkriminalisierung von diesem Produkt anders als um zu sagen, dass Demokratie spricht, und wir erhalten, was für… sowohl gute als auch schlechte bitten wir.

Marihuana ist bereits ein Großteil des Schadens getan was es jemals zu tun.

Ich habe regelmäßig um die Rhetorik im Laufe der Jahre über Bandenkriminalität im Drogenkrieg (Marihuana als der Täter identifiziert) und den Übergang der Sprache aus “Topf” An “Medizin”. Vor Kurzem, ein Student, der ihre Dissertation zur organisierten Kriminalität abgeschlossen wurde, ein Interview mit mir angefordert. Sie hatte einige akademische Forschung zu diesem Thema abgeschlossen., aber was mich ausgelöst hat, war die Frage der “welche Gefahren sehe ich mit der eventuellen Legalisierung von Marihuana?
Meine Antwort schien sie überraschen…”Marihuana ist bereits ein Großteil des Schadens getan was es jemals zu tun”. Ich werde erklären... Wir haben das Glück in Kanada, eine multikulturelle Gemeinschaft haben (vor allem in BC) Das bringt Frische Ideen und verschiedene Möglichkeiten, die Sache aus aller Welt. Wir sind eine große und aktive Port angeschlossen., und umrahmten mit dem größten Markt der Welt.

Das Wachstum der kanadischen kriminelle Marihuana-Industrie

Andere kriminelle Gruppen wurden mit einem niedrigeren Verteilung links und konnte nicht wesentlich wachsen, bis die Bewegung in Richtung Marihuana begonnen.

Vor zwanzig Jahren, Marihuana war relativ neu in Kanada unter dem Gesichtspunkt der Herstellung und Verwendung. Ich war Zeuge des Wachstums kleiner Stadt “wachsen ops” im Laufe der Zeit entwickeln, zusammen mit einer konstanten Nachfrage nach “BC Gebot” dass konkurriert jedes andere Produkt in der Welt. Unsere multikulturelle Mischung von Kriminellen realisiert die Möglichkeit Marihuana vorgestellt. Zu diesem Zeitpunkt, Kokain und synthetischen Drogen waren selten zu finden und die einzige wirkliche Drogenmarkt war südostasiatische Heroin. Dies war eine sehr exklusiven Markt und sehr schwierig für viele kriminelle Gruppen zu auf der Vorleistungsebene erhalten in. Asiatische kriminelle Gruppen mit ihren Tochtergesellschaften in Kanada kontrollierten Preise und Vertrieb. Andere kriminelle Gruppen wurden mit einem niedrigeren Verteilung links und konnte nicht wesentlich wachsen, bis die Bewegung in Richtung Marihuana begonnen.

Da die Nachfrage wuchs, so hat die Infrastruktur für die Marihuana-Industrie. Das Hauptproblem ist, dass sie Marihuana umfangreiches Know-how erfordert,, Gärtner, Materialien, Infrastruktur, Transportproblem, Geldwechsel und Makler, damit das Geschäft, um zu überleben. Auf den ersten Blick, Dies könnte eine abschreckende Wirkung auf dem Markt gesehen werden, aber in der Tat die entgegengesetzte Wirkung trat. Jeder bekam beteiligt, bringen Know-how zur Unterstützung der kriminellen Unternehmens. Es wurde der Klondike des Drogenhandels.

Wachsen ops wurden immer fortschrittlicher und verdeckte, Elektriker erforderlich, Zimmerleute und Unternehmer, um hydro Bypässe laufen, Entlüftungssysteme und unterirdische Bunker, um nicht entdeckt zu werden. Wasserkulturstellen tauchte überall in Begleitung der spezialisierten Ausrüstung erforderlich. Pflanzen mussten versorgt werden, abgeschnitten und geerntet, Schaffung von Arbeitsplätzen für Arbeitslose und Studenten. Immobilienmakler, Notare, Hypothekenbanken wurde beteiligt zu finden und die Sicherung der “Recht” Eigenschaften für ein Zuchtbetrieb.

Marihuana ist sperrig und schwer zu verbergen. Anfangs, Kuriere wurden verwendet, um große Hockey-Taschen über die Grenze machen Erkennung ziemlich einfach laufen. Dieses Problem erzeugt eine weitere Wachstumsbranche…verdeckte Transport. Gewerbliche und private Fahrzeuge wurden mit versteckten Fächern manipuliert.; LKW-Fahrer wurden bezahlt, Topf über die Grenze zu nehmen, begraben in ihre legitime Produkt. Züge, Flugzeuge, Hubschrauber, Boote, seadoos, Motorschlitten, Wanderer, Kajaks und sogar unterirdische Tunnels wurden verwendet, um das Produkt zur Erfüllung der Nachfrage in den Vereinigten Staaten zu transportieren. Währung war auch ein Problem... ändern Canadian für US-Dollar musste auftreten. Geldwechsel Unternehmen aufgetaucht überall schließlich zu erweiterten Geldwäsche-Techniken und Know-how, die zu jedem Ort der Welt zu bewegen und den Austausch Währung.

Marihuana Drogen Marketing 101

Durch Marihuana, hatten wir die Marketing-Fähigkeiten entwickelt, Verkehrsinfrastruktur, Kapital und Know-how .

Also, was bedeutet das alles? Jeder lernte über den Drogenhandel, wie es funktioniert und wie man Geld verdienen. Kriminelle, die noch nie in dieser Untergrundmarkt überlebt haben sollte gedieh. Es brachte Fachkenntnissen und Gelegenheiten aus der ganzen Welt, Teilnahme und die Schaffung neuer Märkte. Jetzt, da unsere Gruppen der organisierten Kriminalität wurden bündig mit Geld, Märkte und weltweite Kontakte, neue Möglichkeiten wurden untersucht. Synthetische Arzneimittel eingeführt, und schließlich lokale Super Labors in Betrieb genommen, Unterstützung Methamphetamine und Ecstasy für U.S.. und dem Weltmarkt. Verfügbarkeit Kokain in Kanada die Höhe geschossen, weil der Nachfrage, Transporteffizienz und starke Verbindung mit südamerikanischen Drogenkartellen. Das gleiche Fahrzeug, das Marihuana Süden gebracht wurde Kokain Norden... Nachdem alle bringen, durch Marihuana, hatten wir die Marketing-Fähigkeiten entwickelt, Verkehrsinfrastruktur, Kapital und Know-how, um auf anderen MÃ ¤ rkten.

Kanada gilt heute als ein Land Quelle für viele Medikamente mit neuen synthetischen Produkten entwickelt. Viele der organisierten Kriminalität-Gruppen, die auf Marihuana großgeschrieben haben andere lukrative Märkte diversifiziert.. Die erfolgreiche Verbrecher sind also die niedrig hängenden Früchte entfernt, der Fokus auf der Polizei, sind relativ unantastbar geworden.. Ja in Antwort auf meine Universitätsstudent ’ s Frage... Marihuana hat bereits die meisten ihren Schaden getan.

Abschließend, Wir leben in einem großen Platz; ein hoher Lebensstandard, Freiheit und ein relativ sicheres und gesundes Arbeitsumfeld. Wir sind ein Gesetz eine verbindliche Gesellschaft, gebunden durch Gesetze und Verfahren, die unsere täglichen Aktivitäten führen. Das Wachstum der Branche Marihuana ergab, dass Menschen zum Erfolg getrieben werden und können Veränderungen anzupassen. Als Charles Darwin hat einmal gesagt,…Es ist nicht die stärkste der Spezies, die überlebt, noch die intelligentesten, die überlebt. Er ist derjenige, der die Anpassung an Veränderung ist. Das Internet hat unsere Fähigkeit, Dinge gut und schlecht lernen deutlich erhöht. Erstellen eines Profils, Wahrnehmung oder eine neue Identität ist nie einfacher gewesen, und so wurde eine Person, die Vergangenheit der Authentifizierung. Als der Planet schrumpft, es ist wichtiger geworden, um zu untersuchen, die wir in unser Leben lassen.

Über den Autor

Pat Fogarty ist eine ehemalige organisierte Kriminalität-Forscher jetzt führende Internet-Recherchen und Untersuchungen an Fathom Forschungsgruppe. Lesen Sie mehr über Pat.